482

26. Juli 2021 1 Kommentar

{„type“:“Feature“,“properties“:{„fid“:482,“Nummer“:null,“Typ_kurz“:“UFR“,“Typ_lang“:“Übergang Fahrbahn – Radweg anlegen“,“Zustand“:“Der straßenbegleitende Radweg endet ohne geregelten Übergang auf die Fahrbahn.“,“Beschreibung“:“Es soll ein sicherer Übergang von der Fahrbahn auf den Radweg bzw. vom Radweg auf die Fahrbahn geschaffen werden. Hierfür kommen Markierungen, bauliche Querungshilfen oder Rückendeckungen in Frage.“,“Begründung“:null,“Sonstiges“:null,“Foto 1″:240,“Foto 2″:241,“Musterlösung 1″:“UFR_13″,“Musterlösung 2″:null,“Musterlösung 3″:null,“Notiz intern“:null},“geometry“:{„type“:“Point“,“coordinates“:[8.3252989999999993386836649733595550060272216796875,50.15294099999999843930709175765514373779296875]}}

qw

1 Kommentar

  1. Mark Haneklaus / Antworten

    Dieser Weg ist ebenso wie der Verlauf entlang der Straße nach Niedernhausen nach bzw. vor Kreisel nicht als Radweg ausgewiesen – geht auch nicht da Fußgängerinnen Priorität haben. Dies ist ein Bürgersteig. Für Rad+Fuß ist er zu schmal. Der Zubringer über den Kreisel aus Richtung Niedernhausen ist sehr gefährlich. Falls man den Bürgersteig von Niedernhausen kommend mit dem Rad befährt wird man am Kreisel vom KFZ Verkehr komplett ignoriert. Deshalb ist es eigentlich sicherer und legaler auf der Straße zum Einkaufen im Gebiet Frankfurter Str. zu fahren. Der Planungsentwurf sieht hier wohl keine Lösung vor. Oder verstehe ich ihn falsch ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Ihr Kommentar wurde erfolgreich übermittelt und wird im weiteren Planungsprozess berücksichtigt. Hinweise, die bis zum 31. August eingehen, fließen auch in die Online-Informationsveranstaltung am 7. September 2021 mit ein.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht alle von den Bürgerinnen und Bürgern eingebrachten Routen- bzw. Verbesserungsvorschläge mit in das Radverkehrskonzept aufgenommen werden können.

Das fertige Radverkehrskonzept sowie eine Übersicht der eingegangenen Meldungen der Online-Beteiligung werden nach Projektabschluss an dieser Stelle abrufbar sein.

Für eventuelle Rückfragen bitten wir Sie Ihre Kontaktdaten anzugeben. Ihre freiwilligen Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben (siehe Datenschutzerklärung).


Vielen Dank für Ihr Interesse!

Um die angegebene E-Mail Adresse auf Korrektheit zu überprüfen, wird im Laufe der nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink an Sie verschickt.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Ihre E-Mail-Adresse befindet sich bereits in unserem Verteiler zum Radverkehrskonzept der Gemeinde Niedernhausen.